Sie sind hier: Startseite » Anreise » Zustieg

Zustieg

Übersicht

1 Leiterliweg

Abwechslungsreicher, interessanter und schnellster Aufstieg zur Hütte. Von Chli Sustli (1907 m, Postautohaltestelle Sustenbrüggli) führt der Weg den steilen Geländerücken unmittelbar links der Transportseilbahn hoch. Über steile Geländestufen helfen vier Leitern hinweg.
Aufstiegszeit: 1 h 15'
Markierung: rot-weiss
Schwierigkeit: T3 (Leitern)
Tipp: Kinder finden den Leiterliweg im Aufstieg besonders interessant. Wenn die Kinder während des Aufstiegs vor den Erwachsenen gehen, ist die Kontrolle und Übersicht auch auf den Leitern gewährleistet. Für den Abstieg empfehlen wir den Weg über Sustlibach - Chli Sustli (2).

2 Chli Sustli - Sustlibach

Von Chli Sustli (1907 m, Postautohaltestelle Sustenbrüggli) folgt der Weg ca. 400 m dem Sustlibach, bevor er rechts, allmählich steiler werdend, dem Hang zur Hütte folgt. Viele schöne Plätze am Bach laden zum Verweilen ein!
Aufstiegszeit: 1 h 30'
Markierung: rot-weiss
Schwierigkeit: T2

3 Oberplatti

Etwa 600 m talaufwärts des kleinen Tunnels oberhalb der Gorezmettlenbachbrücke verlässt der Weg die Passstrasse (Achtung, keine Parkplätze, etwa 10' von Gorezmettlen bis zur Wegabzweigung). Er führt in gleichmässigem Aufstieg über Oberplatti zur Hütte. Schöne Sicht ins Meiental.
Aufstiegszeit: 2 h
Markierung: rot-weiss
Schwierigkeit: T2

4 Panoramaweg

Vom Gorezmettlenbach (1613 m, Postautohaltestelle und Parkplatz) steigt man steil über Fleschboden nach Gemschen und von da gemütlich, ohne nennenswerte Steigung, vorbei an den Seelein zur Hütte.
Aufstiegszeit: 2.5 h
Markierung: rot-weiss
Schwierigkeit: T2
Tipp: Landschaftlich sehr schöner Aufstieg über Fleschboden und Gemschen zur Hütte und Abstieg nach Oberplatti zur Passstrasse und zurück zum Gorezmettlenbach.

Karten und Führer

> Online-Karte SchweizMobil

> Urner Wanderwege

Landeskarten Swisstopo:
1:25'000: Blatt 1211 Meiental
1:50'000: Blatt 255 Sustenpass

Wanderkarten Uri:
1:25'000: Blatt Maderanertal (Wanderkarte mit alpinen Routen und Bike-Infos)

Führerliteratur:
Hütten der Schweizer Alpen: SAC-Verlag, Remo Kundert / Marco Volken